Die Deutschen Meisterschaften der Herren 60 finden in diesem Jahr beim SV Großburgwedel statt.

Nach Siegen gegen Braunschweig, Berlin, Stade, Vechta, Kiel und Hamburg-Barmstedt haben die Herren 60 der SV Großburgwedel den Titel des nordostdeutschen Meisters errungen.

Das qualifiziert sie zur Ausrichtung der deutschem Mannschaftsmeisterschaft, zu der die Mannschaften des TuS Essen 84, TC Eschborn und GW  Luitpoldpark München anreisen werden.

Die Endrunde wird am 31.8. und 1.9. jeweils ab 10 Uhr auf unserer Anlage Auf der Ramhorst stattfinden.

Es werden nationale und internationale Spitzenspieler erwartet:

Die besten deutschen Spieler:

Norbert Henn (Nr. 1 DTB), Nr. 3 der Weltrangliste

Klaus Liebthal (Nr. 2), Nr. 30 der Weltrangliste

Martin Scheurer (Nr. 6)

Dr. Olaf Harder (Nr.8), amtierender deutscher Meister im Einzel und Doppel

Manfred Jungnitsch, fünfmaliger Weltmeister mit der deutschen Mannschaft und dreizehn Europameistertiteln

 

Ausländische Spieler:

Joakim Berner, Finnland, aktuelle Nr. 3 der Welt

Daniel Waldman, USA, aktuelle Nr. 55 der Welt

Maris Rozentals, Lettland,aktuelle Nr. 75 der Welt

sowie mit Eduardo Osta-Valenti und Fernando Luna zwei ehemalige spanische Daviscup- und Weltranglistenspieler.

 

Es gibt also hochklassiges Tennis zu sehen! Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Über eine volle Hütte bei diesem tollen Tennisevent würden wir unser freuen!

 

Der Eintritt ist natürlich frei.

 

 

View the embedded image gallery online at:
http://svgrossburgwedel.de/aktuell/283-dm2019-07#sigProId1d13445e3b