SV Großburgwedel-Duo holt erneut den Titel

Bei der 44. Deutschen Senioren-Meisterschaft in Essen haben Olaf Harder und Manfred Minkner in überzeugender Manier den Doppeltitel bei den Herren 55 gewonnen. Nach ihrem Sieg im vergangenen Jahr bei den Herren 50 glänzte das Regionalliga-Duo im Finale mit einem 6-2, 6-1 gegen die topgesetzten Klaus-Peter Kampschulte/Heinz Küppers-Anhamm vom TC St. Mauritz. Das Ergebnis war eindeutiger als der Spielverlauf; im zweiten Satz war jedes Spiel hart umkämpft.

 

 

Erneut wurden Tennisspieler des SV Großburgwedel von der Stadt Burgwedel für Ihre herausragenden Leistungen in den Jahren 2011 und 2012 geehrt.
Nicht zum ersten Mal haben vor allem die Spieler unserer Herren50 Regionalligamannschaft Besonderes geleistet.

Jörg Damm Hallenbezirksmeister Herren 55 

Vom 27. bis 29. Januar fanden im Tennis Center Stelingen die Hallenbezirksmeisterschaften der Altersklassen statt. Der SVG wurde durch Jörg Damm bei den Herren 55 und Thorsten Polatschek bei den Herren 40 vertreten.

 

Wolfgang Kürschner (l) & Jörg Damm

Was für eine Saison ... !  

Am letzten Spieltag schaffte die Herren 40 Mannschaft des SV Großburgwedel den Sprung an die Tabellenspitze und damit den direkten Aufstieg in die Oberliga.

„Aufgrund unserer bisherigen Doppelergebnisse mussten wir möglichst alle Einzel ohne Satzverlust gewinnen“, berichtete der Mannschaftsführer Thomas Erckens, der mit einem klaren 6:0/6:3 die Erfolgsserie des Aufstiegstages einleitete. 

Aufstieg in die Bezirksliga!  

Die neu gemeldete Herren 40 II wurde ihrer Favoritenrolle in der Bezirksklasse gerecht und absolvierte souverän die Hallenspielrunde 2011/2012 ohne Niederlage.

Gleich zu Beginn der Runde wurde mit einem 6:0-Kantersieg gegen den späteren Tabellenzweiten TuS Wunstorf II ein Ausrufezeichen gesetzt. Dieses Positiverlebnis stärkte die Mannschaft nachhaltig, so dass insgesamt 26 von 30 Matches gewonnen wurden.

Starkes Tennis, große Emotionen: die Clubmeisterschaften der Kids und Jugendlichen des SV Großburgwedel waren Abschluß und Höhepunkt eines tollen Vereins-Sommers ...

Vielen Dank an die engagierten Organisatoren Thorsten Polatschek und Christian Spehr sowie Matthias Hülsewig und Ralf Austen, die dieses für den Verein so wichtige Ereignis (endlich wieder) ermöglicht haben!

Die frischgebackenen Clubmeister 2011:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luca Nikodem                                                      Marten Dybus, Lineke Unrasch & Joey Feldmann (es fehlt Johannes Höltge)   

                                                                                                                                                                           

Einige Jahre ist es nun schon her, dass der SV Großburgwedel im Mannschaftswettbewerb der Jugendlichen den Kreispokal gewinnen konnte. Jetzt ist es jedoch gelungen, diesen Titel abermals zu holen.