Die Deutschen Meisterschaften der Herren 60 finden in diesem Jahr beim SV Großburgwedel statt.

Nach Siegen gegen Braunschweig, Berlin, Stade, Vechta, Kiel und Hamburg-Barmstedt haben die Herren 60 der SV Großburgwedel den Titel des nordostdeutschen Meisters errungen.

Das qualifiziert sie zur Ausrichtung der deutschem Mannschaftsmeisterschaft, zu der die Mannschaften des TuS Essen 84, TC Eschborn und GW  Luitpoldpark München anreisen werden.

Die Endrunde wird am 31.8. und 1.9. jeweils ab 10 Uhr auf unserer Anlage Auf der Ramhorst stattfinden.

Es werden nationale und internationale Spitzenspieler erwartet:

Die besten deutschen Spieler:

Norbert Henn (Nr. 1 DTB), Nr. 3 der Weltrangliste

Klaus Liebthal (Nr. 2), Nr. 30 der Weltrangliste

Martin Scheurer (Nr. 6)

Dr. Olaf Harder (Nr.8), amtierender deutscher Meister im Einzel und Doppel

Manfred Jungnitsch, fünfmaliger Weltmeister mit der deutschen Mannschaft und dreizehn Europameistertiteln

 

Ausländische Spieler:

Joakim Berner, Finnland, aktuelle Nr. 3 der Welt

Daniel Waldman, USA, aktuelle Nr. 55 der Welt

Maris Rozentals, Lettland,aktuelle Nr. 75 der Welt

sowie mit Eduardo Osta-Valenti und Fernando Luna zwei ehemalige spanische Daviscup- und Weltranglistenspieler.

 

Es gibt also hochklassiges Tennis zu sehen! Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Über eine volle Hütte bei diesem tollen Tennisevent würden wir unser freuen!

 

Der Eintritt ist natürlich frei.

 

 

View the embedded image gallery online at:
http://svgrossburgwedel.de/aktuell#sigProId1d13445e3b
 

Gratulationen zum Staffelsieg und viel Erfolg für die kommende Pokalrunde:

Juniorinnen B II

Junioren C

Midcourt Jungen I

Midcourt Jungen II

Kleinfeld-Mädchen

Insgesamt waren 15 Mannschaften am Start (13 Mannschaften in der Regionsliga und zwei Mannschaften in der Bezirksliga), von denen insbesondere die Jüngsten sehr gut abgeschnitten haben (3 Midcourt Teams und ein Kleinfeld Team, davon 3 x Platz 1 und einmal Platz 2).

Außerdem hatten wir 3 zweite Plätze (Juniorinnen B I in der Bezirksliga, Juniorinnen B III und die Midcourt Mädchen in der Regionsliga.

Jeweils den 3. Platz erreichten die Junioren A  in der Bezirksliga, und die Junioren B I, die Juniorinnen C  und die Junioren C I in der Regionsliga.

Insgesamt war es wieder eine tolle Jugendpunktspiel-Saison bei super Wetter und vielen erfolgreichen Spielen.

 

View the embedded image gallery online at:
http://svgrossburgwedel.de/aktuell#sigProIdd5f8006468

 

Mit 18 Kindern war der SV Großburgwedel bei den Jugend-Regionsmeisterschaften Anfang Januar vertreten.

  

 

View the embedded image gallery online at:
http://svgrossburgwedel.de/aktuell#sigProIdc672b6a13f

 

 

 

 

 

Teilgenommen haben:

Ella Wieczorek, Mariella Strenger, Luise Bosse, Amy Kaatz, Fenna Wieczorek, Constantin Neuhaus, Yale Stieber, Flora Wilkens, Nina Schellenberger, Jakob Wieczorek, Nicholas Neuhaus, Thilo Wittrock, Fernando Woller, Tara Schellenberger, Mia Erckens, Cosima Wilkens, Anne Wittrock und Silas König.

Wir gratulieren allen zu ihren hervorragenden Leistungen!

Besonders erfolgreich haben abgeschnitten:                                   

                                    v.l.n.r.

                                    Thilo Wittrock: 3. Platz Junioren U 13

                                    Mariella Strenger: 2. Platz Juniorinnen U 8

                                    Nina Schellenberger: 2. Platz Juniorinnen U 12

                                    Ella Wieczorek: 1. Platz Juniorinnen U 7

                                    Fenna Wieczorek: 3. Platz Juniorinnen U 10

 

Tolles Wetter und tolles Tennis bei der Jugend-Clubmeisterschaft 2018

Vom 17. – 19.08.2018 war es wieder so weit:

Die Clubmeisterschaft für Kinder und Jugendliche fand beim SV Großburgwedel statt.

26 Mädchen und Jungen spielten in 7 Konkurrenzen ihre Sieger aus, allesamt in Kästchenspielen.

Bei strahlendem Sonnenschein sammelten alle viel Matchpraxis und zeigten tolles Tennis! Folgende Sieger konnten ermittelt werden:

Kleinfeld Jungen und Mädchen(U7 und U8)

Clubmeister wurde Lukas Welzel vor Matteo der Vecchio, der 3. Platz ging an Ella Wieczorek

Hier wurden tolle Spiele auf dem halben Tennisfeld mit druckreduzierten größeren Tennisbällen gezeigt und häufig ging es sehr emotional zu“ Macht weiter so Ihr kleinen Sieger!

Midcourt Mädchen (U9 und U10) : In einer 4-er Gruppe spielte jede gegen jede!

Auch hier gab packende Spiele und es war toll zu sehen, wie selbstbewusst und selbständig diese Matches schon gespielt wurden.

Clubmeistersterin wurde Fenna Wieczorek vor Olivia Vogler. 3. Platz Amy Kaatz, 4. Platz Dana Roggenbuck.

Bei den Midcourt Jungen siegte im Finale Constantin Neuhaus gegen Johann Radtke.

In der Altersgruppe der Juniorinnen C (U11 und U12) gab es leider nur zwei Teilnehmerinnen und hier gewann Nina Schellenberger gegen Flora Wilkens.

Bei den Junioren C wurde in zwei 3-er Gruppen gegeneinander gespielt und anschließend spielten die Gruppenersten und –zweiten über Kreuz gegeneinander.

Hier siegte Jakob Wieczorek vor Fernando Woller, 3. Sieger wurde Yale Stieber.

Die Juniorinnen B (U15) spielten im 5-er Feld gegeneinander.

Hier siegte mit großer Ausdauer und beeindruckender Sicherheit Mia Erckens vor Tara Schellenberger, 3. Siegerin wurde Cosima Wilkens.

Das Spiel um Platz 2 in dieser Altersgruppe zwischen Tara und Cosima war das letzte Spiel der diesjährigen Clubmeisterschaften und eine tolle Demonstration des wirklich schönen Jugendtennis, dass in unserem Verein gespielt wird.

Bei den Junioren A und B (U16 und U18) wurde ebenfalls in einem 5-er Feld gegeneinander gespielt. Hier siegte der erst 12 jährige Thilo Wittrock unangefochten vor Tibor Wilkens und Justus Dahle.

In allen Altersgruppen hätten es gerne mehr Spielerinnen und Spieler sein dürfen, denn wir haben mittlerweile über 100 Jugendliche im Training und 18 Jugendmannschaften mit über 50 aktiven Jugendlichen im Punktspielbetrieb. Aber alle, die bei dem herrlichen Sommerwetter teilgenommen haben, hatten ihren Spaß und gerade auch die Spieler-Party am Samstagabend mit Tennis nach Musik, ‚Bob-Fahren‘ und Rundlaufspielen sowie einem gemütlichen Ausklang am Lagerfeuer fand wieder großen Anklang! Auch die kleinen Geschwisterkinder hantierten begeistert mit Stockbrot und Marshmallows und sind zukünftig sicher mit dabei!

Unsere Trainer Kai-Uwe Mack und Paul Ackermans waren ebenso angetan von den tollen Leistungen und großen Fortschritten der Kids wie die Jugendwartinnen Inga Schellenberger und Ursula Wittrock.

Ein großer Dank geht an alle Eltern, die Ihre Kinder so toll unterstützen. Ein Dank geht ebenfalls an unseren neuen Clubwirt Sükrü Yazgan mit seiner Familie, die uns in den drei Tagen prima bewirtet und zu einer sehr schönen Stimmung beigetragen haben.

Bis nächstes Jahr! Trainiert alle weiter so fleißig und habt Spaß und Erfolg auf dem Tennisplatz!

Eure Jugendwartinnen

Inga Schellenberger und Ursula Wittrock

19.08.2018

View the embedded image gallery online at:
http://svgrossburgwedel.de/aktuell#sigProId4ce22bfb78

 

Mit 19 Kindern war der SV Großburgwedel wieder sehr stark bei den Jugend-Regionsmeisterschaften am Pfingstwochenende vertreten.

Teilgenommen haben:

Ella Wieczorek, Dana Roggenbuck, Lukas Welzel, Olivia Vogler, Fenna Wieczorek, Constantin Neuhaus, Yale Stieber, Flora Wilkens, Nina Schellenberger, Silas Tschacher, Jakob Wieczorek, Nicholas Neuhaus, Thilo Wittrock, Tara Schellenberger, Mia Erckens, Cosima Wilkens, Anne Wittrock, Silas König, Viva König.

Wir gratulieren allen zu ihren hervorragenden Leistungen!

Besonders erfolgreich haben abgeschnitten:

 

 

v.l.n.r.

                                    Silas König: 3. Platz Junioren U 14

                                    Ella Wieczorek: 3. Platz Juniorinnen U 7

                                    Jakob Wieczorek: 3. Platz Junioren U 11

                                    Thilo Wittrock: 2. Platz Junioren U 12

                                    Dana Roggenbuck: 2. Platz Juniorinnen U8

                                    Nina Schellenberger: 3. Platz Juniorinnen U 11